Unser Fokus:
den Spaß am lebenslangen Lernen entdecken.

Die digitale Welt spielt jeden Tag eine größere Rolle in unseren Leben. Ob Home Schooling, virtuelles Arbeiten, künstliche Intelligenz (KI) und Robotics, Fintechs, Big Data und Cloudthemen: In Branchen wie Banking, Legal, Medizin, Pharma und auch im produzierenden Gewerbe ist digitales Know-How wichtig und alltäglich.

Insbesondere Kinder und Jugendliche scheinen mit digitalem Equipment spielend umzugehen. Doch meist ist hier das Wissen oberflächlich und auf Spielereien begrenzt. Größtenteils ist ihnen nicht bewusst, wie sie sich sicher im Netz bewegen oder wie Hard- und Software helfen können, Aufgaben schneller und effektiver zu bearbeiten. Auch das Umsetzen einer eigenen Idee – zum Beispiel als App – ist für viele Schüler und Schülerinnen unvorstellbar.

D‑Champs – nur wer mitgestaltet, kann in Zukunft gewinnen.

Wir möchten Schülerinnen und Schüler mit ganz viel Spaß an digitales Wissen heranführen. Dabei ist es uns ebenso wichtig, dass sie ihre digitalen Helfer wie Hard- und Software verstehen, wie dass wir ihnen die Möglichkeit geben, eine App zu entwickeln, statt nur zu spielen.

Wir möchten ihnen neben den notwendigen digitalen Skills für Ausbildung, Studium und die spätere berufliche Laufbahn die Inspiration geben, sich mit dem Thema Digitalisierung auseinanderzusetzen und mit den Anforderungen der digitalen Welt noch mehr vertraut zu machen.

Das alles in einem spielerischen, selbstbestimmten Umfeld – wir freuen uns, Sie und euch dort begrüßen zu dürfen.

Die Gründerinnen

d-champs-gruender-ines

Ines Mulder-Teichmann
Geschäftsführende Gesellschafterin

Ines war Geschäftsführerin ihres eigenen Unternehmens mit Schwerpunkt auf Change Management für digitale Transformationsprojekte. Sie war weiterhin 20 Jahre im IT-Vertrieb tätig, davon zehn Jahre mit Managementerfahrung.

Ines hat zwei Kinder, setzt sich für Frauen in MINT-Berufen ein, ist im Europäischen Supervision und Coachingverband und glaubt fest daran, dass lebenslanges Lernen und digitale Kenntnisse der Schlüssel zum langfristigen Erfolg sind.

d-champs-gruender-diana

Diana Maria Voigt
Corporate Legal Counsel und Gesellschafterin

Diana ist Juristin und war viele Jahre als Legal Counsel bei einer Frankfurter Wertpapierhandelsbank tätig. Sie war Dozentin an der Fachhochschule für Oekonomie & Management und wissenschaftliche Mitarbeiterin am Max-Planck-Institut. In Kanzleien und Agenturen war sie als Marketing-und Eventmanagerin tätig.

Diana hat zwei Kinder und legt besonderen Wert auf den qualifizierten und rechtssicheren Umgang mit digitalen Medien.

Die Gesellschafter

d-champs-gruender-christoph

Christoph Symeonidis
Gesellschafter

Christoph ist Kommunikations- und Marketingexperte, seit mehr als 20 Jahren beratend in der Live-Kommunikation tätig und zudem Stratege und Visionär mit Leidenschaft. Daher setzt er sich neben seiner Tätigkeit als Managing Partner bei PP LIVE GmbH auch bei der Du Musst Kämpfen gGmbH ein.

Christoph ist es besonders wichtig, dass die nachfolgende Generation gut ausgerüstet und selbstbewusst ihre berufliche Laufbahn antreten kann.

d-champs-gruender-achim

Achim Küßner
Gesellschafter 

Achim ist Geschäftsführer der Schroder Investment Management GmbH. Zuvor war er bei Blackrock, wo er als Managing Director und Country Head für Deutschland, Österreich und Luxemburg zuständig war, sowie davor das Asset Management für Merrill Lynch in Deutschland aufgebaut und geleitet hat.

Er ist von D-Champs vor allem begeistert, weil es Schülerinnen und Schüler befähigt, selbst in der digitalen Welt aktiv zu werden und ihre Ideen und Träume zu verfolgen.

Marketing & Kommunikation

d-champs-digitale-kompetenz-marketing-frankfurt-melanie

Melanie Küßner
Marketing & Kommunikation

Melanie ist Diplom-Kauffrau und arbeitete viele Jahre bei Goldman Sachs und bei Merrill Lynch Investment Managers / Blackrock. Sie war im Pharmabereich tätig und später als Vertriebsleiterin bei der traditionellen britischen Investmentgesellschaft Schroders. Melanie hat zwei Kinder und ist bei den D-Champs Verantwortliche für Marketing & Kommunikation.

Sie ist von D-Champs überzeugt, da sie in den vielen Jahren in der Finanzbranche den digitalen Wechsel eng beobachtet hat und die Notwendigkeit der digitalen Ausbildung klar sieht.

d-champs-digitale-kompetenz-annamaria-werkstudent-social-media

Annamaria Grossmann
Werkstudentin

Annamaria studiert an der Universität Mannheim im letzten Master-Semester Germanistik und Politik auf Lehramt. Als Werkstudentin bei D-Champs kümmert sie sich vorrangig um Content Creation für Social Media und administrative Tätigkeiten.

Annamaria war von Anfang an von D-Champs überzeugt. Denn sie weiß: Digitale Kompetenz hat auf dem Arbeitsmarkt und im Studium allerhöchste Priorität. Für sie muss eine Investition in die Zukunft auch gleichzeitig eine Investition in die Bildung sein.

D‑Champs
freut sich über Ihren Support!

Sie sind ein Unternehmen, ein Ministerium oder eine Behörde und wollen D-Champs unterstützen? Das freut uns sehr. Denn wir wollen auch sozial schwachen Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit der digitalen Weiterbildung geben. Zudem legen wir Wert darauf, Mädchen für MINT-Berufe zu begeistern. Und dafür brauchen wir Ihre Unterstützung.

Als Sponsor übernehmen Sie die Patenschaft für eine gewisse Anzahl von Schülerinnen und Schülern. Sollten Sie Interesse an diesem oder einem ähnlichen Modell haben, schreiben Sie uns gerne an, damit wir Ihnen unser Projekt und die Sponsoring-Möglichkeiten vollständig vorstellen können.

Mit dem Absenden des Kontaktformulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet werden (weitere Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung).*